Pestalozzischule Leer

    Herzlich willkommen auf den Seiten unserer Schule

    Die Pestalozzischule Leer ist eine Förderschule mit dem Schwerpunkt Lernen. Im Schuljahr 2019/20 wird es an unserer Schule die Jahrgangsstufen 5 bis 10 geben, da sich der Landkreis Leer als Schulträger eine Fortführung dieser Förderschulform entschieden hat. Nach der 9. Jahrgangsstufe ist der Erwerb des Förderschulabschlusses und nach der 10. Jahrgangsstufe der des Hauptschulabschlusses möglich.

    Seit dem 01.08.2005 wird die Pestalozzischule Leer als offene Ganztagsschule geführt. An drei bis vier Nachmittagen in der Woche werden besondere Arbeitsgemeinschaften und Kurse angeboten.

    Im Schuljahr 2018/19 arbeiten für die Schule 30 Lehrkräfte, 1 Lehramtsanwärter, 1 pädagogische Mitarbeiterin, 1 Sozialpädagogin, 2 BFDlerinnen, 1 Schulsekretärin und 1 Hausmeister. Neben dem Unterricht an der Förderschule sind Förderschulkollegen in der inklusiven Beschulung im Grundschul- und Sekundarschulbereich, im Beratungsdienst Meseo (Mobiler Dienst ESE) sowie in der Unterrichtung von Kindern und Jugendlichen aus der Tagesklinik Leer der KJP Papenburg/Aschendorf (Marien Hospital) eingesetzt.

    Darüber hinaus ist der mobile Dienst körperliche und motorische Entwicklung (KME) für die Schulen in der Stadt Leer an der Pestalozzischule Leer angesiedelt.

    Inklusion